Physiotherapie ist nicht gleich Physiotherapie

Physiotherapie ist nicht gleich Physiotherapie
© 1996 PhotoDisc Inc. - Keith Brofsky

Für die einen ist Physiotherapie nichts weiter als Krankengymnastik und für die anderen bedeutet es Kneipp Behandlungen, Fangopackungen oder auch Massagen. Dabei hat die Physiotherapie inzwischen schon viel mehr zu bieten und ist in einigen Fällen sogar effektiver als eine medikamentöse Behandlung. Viele medizinischen Erfolge wären ohne diese spezielle Form der Therapie heute gar nicht möglich.

Vorrangig geht es in der Physiotherapie natürlich nach wie vor darum, Defizite in der Funktionsweise des Körpers durch Therapie zu beseitigen oder zumindest zu lindern. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Rehabilitation, um die Lebensqualität des beeinträchtigten Patienten durch die Wiederherstellung von Fähigkeiten zu verbessern. Bei einigen Krankheitsbildern dient die Physiotherapie sogar der Prävention der Wiederkehr einer Erkrankung.

Die Physiotherapie Rostock hat ein Team aus Ärzten, Physio- und Sporttherapeuten, sowie weiteren Heilmedizinern. Die physiotherapeutischen Leistungen sind sehr umfangreich und reichen unter anderem von der klassischen medizinischen Trainingstherapie über thermische Behandlungen bis hin zur Golf-Physiotherapie.

Jeder Patient erhält eine bestmögliche therapeutische Behandlung und ganzheitliche Begleitung, um Schmerzen und Beschwerden nachhaltig zu beseitigen. Sollten Sie auf der Suche nach einer geeigneten Physiotherapie sein, sollte Ihre Wahl auf die Physiotherapie Rostock fallen, denn nur dort erhalten Sie das Training, die Behandlung und die Rehabilitation mit einem Blick über den Rostocker Stadthafen und die wunderschöne Altstadt.