Hilf deinem Rücken!

hilf-deinem-ruecken.png

Eine falsche Bewegung, eine ungewohnte Drehung des Körpers und schon kann er da sein: der Hexenschuss.

Der Schmerz ist wie ein plötzlicher Schuss in den Rücken. Die Ursache ist meist harmloser Art, wie zum Beispiel eine Verspannung der Muskeln. Auf längere Sicht zu behandelnde Auslöser sind ein eingeklemmter Nerv, eine Blockade des Wirbels oder ein Bandscheibenvorfall im Lendenbereich. Sollten die Schmerzen nicht von alleine wieder verschwinden, ist die Konsultation eines Orthopäden notwendig.

Die orthopädische Klinik München ist eine Gemeinschaft aus Orthopäden und Unfallchirurgen, die weitreichende Erfahrungen in der Sportmedizin, der Chirotherapie und der Schmerzbehandlung haben. Die Ärzte-Gemeinschaft bietet nach einer umfassenden Diagnose, die u.a. ein persönliches Gespräch, eine klinische Untersuchung, sowie Röntgen, MRT und CT beinhaltet, eine Reihe von Therapiemöglichkeiten für dieses so genannte Wurzelreizsyndrom.

Die Behandlung des Rückens ist aber nur eine der vielen medizinischen Kompetenzen, die die Praxis vorzuweisen hat. Der Leiter des Orthopäden-Netzwerkes Dr. med. Marianowicz gilt als Wegbereiter der modernen orthopädischen Schmerztherapie. Außerdem ist er bekannt für seine minimal-invasive Wirbelsäulen- und Bandscheibenbehandlung. Die Klinik setzt mit ihren erfahrenen Fachärzten immer auf die möglichst schonende und gleichzeitig effektivste Therapie und versucht stets Operationen zu vermeiden.